Training der unteren Extremitäten

  • Spielerisch zum Erfolg

  • Maximal 2 Minuten Rüstzeit

  • Schmerztherapie

  • Biofeedback

Patienten, die aufgrund zu starker Einschränkung Ihrer Funktion und/oder Kraft nicht am gerätegestützten Reha-Training (MTT) teilnehmen können, sind prädestiniert für das LegTutor™-Training.

Der  LegTutor™ entspricht einer Kniegelenks-Bandage, welche mittels Klettverschluss fixiert wird. Sensoren messen den aktiven und passiven ROM des Kniegelenks sowie die Position der Hüfte in Extension / Flexion, Abduktion / Adduktion und Rotation Die gewonnen Bewegungsdaten in Echtzeit werden über USB-Schnittstelle an die zugehörige MediTutor-Software übertragen.

Vor dem Beginn der Therapie können mit dem LegTutor™verschiedene Tests durchgeführt werden, wie das Bewegungsausmass  (ROM) aktiv/passiv und die Bewegungsgeschwindigkeit. Die Testergebnisse können in kumulierter Form in Charts angezeigt werden und geben die Entwicklungsdaten des Patienten in  eindeutiger Form wieder.

Die LegTutor™ -Therapie ermöglicht es, klassische Bewegungsaufgaben abgeleitet aus den Grundlagen der Physiotherapie und Ergotherapie durchzuführen. Der Patient kann seine Aufgaben im Stehen, Sitzen oder in liegender Position durchführen. Die Aufgaben werden in Form von motivierenden Computerspielen gestellt auf Grundlage von Biofeedback-Training. Zur Förderung der Muskelkraft kann der LegTutor™ kombiniert werden mit einer Gewichtsmanschette oder einem elastischen Widerstand wie z.B.  einem Theraband, oder mit einem Zugapparat.

LegTutor™ by SVG

Wireless Ganzkörpertraining mit Biofeedback

Handtherapie – Spielend zum Behandlungserfolg

Motorisch funktionelle Therapie des Schulter-/Armbereiches

Aktives Training der unteren Extremitäten in offener oder geschlossener Kette

Multifunktionell bei oberen und unteren Extremitäten